Livestream

Noverre: Junge Choreographen 2021

18. April 18 Uhr
Livestream

Noverre: Junge Choreographen 2021

18. April 18 Uhr
Am Sonntag, den 18. April 2021 um 18:00 Uhr wird ein Livestream von Noverre: Junge Choreographen 2021 aus dem Schauspielhaus präsentiert. Der Abend zeigt Uraufführungen von sieben ChoreographInnen der Compagnie auf der Webseite und dem YouTube-Kanals des Stuttgarter Balletts. Er wird anschließend bis zum 22. April 2021 als Video-on-Demand verfügbar sein. Der kostenlose Livestream wird Dank der EnBW AG, langjähriger Unterstützer des Stuttgarter Balletts und Partner von Noverre: Junge Choreographen 2021, ermöglicht.

Dieser in Stuttgart beliebte Abend wird hiermit erstmalig für die ganze Welt zugänglich gemacht. In einer Zeit, die unter anderem die Kultur besonders hart trifft, ist es Ballettintendant Tamas Detrich ein umso größeres Anliegen, jungen TänzerInnen und ChoreographInnen eine Plattform zu bieten auf der sie sich kreativ entfalten können. Die Beteiligung an Noverre: Junge Choreographen 2021 ist - wie jedes Jahr – freiwillig. Angemeldet haben sich die TänzerInnen Aurora de Mori, Jessica Fyfe, Vittoria Girelli, Timoor Afshar, Shaked Heller, David Moore und Adrian Oldenburger.

Das Format „Junge Choreographen“ reicht bis in das Jahr 1961 zurück und gilt als erste Plattform für Choreographenförderung weltweit. Junge NachwuchschoreographInnen aus der Compagnie des Stuttgarter Balletts sowie aus dem Um- und Ausland bekommen hier die Chance ihre Erstlingswerke auf der Bühne zu präsentieren. Jahr für Jahr wird kreiert, experimentiert und ausprobiert; manch ein heute weltberühmter Choreograph bzw. eine Choreographin hat bei Noverre buchstäblich seine ersten Schritte getan. Aber egal ob genial, verrückt oder einfach nett, die Stücke, die bei Noverre: Junge Choreographen das Licht der Welt erblicken tragen zur Entwicklung des Tanzes bei.
Partner von Noverre: Junge Choreographen 2021