Ballett im Park

Ballett im Park

22. Juli 2023 im Oberen Schlossgarten
Onegin
23. (vm) Juli 2023 im Oberen Schlossgarten
Matinee der John Cranko Schule
Große Gefühle für die große Leinwand: Zum 50. Todestag von John Cranko gibt es keinen Zweifel, dass Onegin Ballett im Park bestreiten muss. Das kostenlose Public Viewing hat sich seit 2007 als Stuttgarter Sommerhighlight etabliert und lockt alljährlich in den Oberen Schlossgarten. Unter freiem Himmel, auf der Picknickdecke, mit Kind und Kegel oder den besten FreundInnen bietet sich am Samstagabend die herzzerreißende Geschichte um Onegin. Am Sonntagvormittag gibt die John Cranko Schule ihr Bestes, um das Freiluft-Publikum zu begeistern. Von den kleinsten Ballettratten bis zu den ältesten Akademie-ElevInnen beweisen sie in klassischen und modernen Stücken, was sie gelernt haben. Egal ob bereits Ballettomane oder absoluter Neuling, Jung oder Alt, Ballett im Park verspricht Ballett für alle.

Eintritt frei!
Präsentiert von

Weitere Informationen

Für Bewirtung sorgt wie in jedem Jahr unser Haus-Caterer Kulturgastronomie Scholz.

Eintritt frei – Bestuhlung auf der Wiese nicht gestattet – Kissen und Decken erlaubt – Gläser, Glasflaschen und Dosen aus Sicherheitsgründen nicht gestattet.

Wir bitten zu beachten, dass aus Sicherheitsgründen nur eine bestimmte Besucherzahl auf dem Veranstaltungsgelände Platz findet. Der Veranstalter behält sich vor, das Veranstaltungsgelände bei Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl vorzeitig zu schließen.

Es gilt die Hausordnung der Staatstheater Stuttgart.

Weitere Stücke in dieser Spielzeit

Ballettabend

Pure Bliss

Inger

Onegin

Ballett von John Cranko nach Alexander Puschkin
Ballettabend

Creations VII - IX

Girelli / Novitzky / Stiens und Heller