Noverre: Junge Choreographen 2019

Noverre: Junge Choreographen 2019

Sie sind mutig, kreativ und talentiert: die NachwuchskünstlerInnen der Junge Choreographen-Abende. Seit Jahrzehnten im Spielplan des Stuttgarter Balletts verankert, werden die kurzweiligen Vorstellungen jedes Mal mit Hochspannung erwartet. Nicht nur für die meist jungen ChoreographInnen bedeuten die Uraufführungen ein hohes Maß an Nervenkitzel, auch das Publikum kann es kaum erwarten, die ersten Schritte neuer BewegungserfinderInnen zu begutachten. Denn nicht selten konnten sie in der Vergangenheit Choreographie-Genies entdecken. In der Tanzwelt hat sich das Event herumgesprochen, sodass sich nicht nur TänzerInnen des Stuttgarter Balletts bewerben, sondern auch kreative Köpfe aus der ganzen Welt. Sie verblüffen bei den Junge Choreographen-Abenden Jahr für Jahr mit frischen, unkonventionellen und vor allem funkelnagelneuen Stücken.

Stücke & Choreographen

Pompei von Aurora De Mori
B-Side von Timoor Afshar
White Light von Agnes Su
Just Sometimes von Alessandro Giaquinto
What we've been telling you von Matteo Miccini & Marijn Rademaker (Amsterdam)
Demon Days von Fraser Roach
Trying to breathe von Lucyna Zwolinska (Saarbrücken)
Rosie fällt von Morgann Runacre-Temple (London)
Polosma von Shaked Heller
Many a moon von Armen Arturi (Essen)
Ballettintendant Tamas Detrich und Projektleiterin Sonia Santiago mit den ChoreographInnen nach der Premiere
Pompei
C: Aurora De Mori
T: Daiana Ruiz
Foto Stuttgarter Ballett
B - Side
C: Timoor Afshar
T: Ciro Ernesto Mansilla, Paula Rezende, Anouk van der Weijde
Foto Stuttgarter Ballett
White Light
C: Agnes Su
T: Agnes Su, Minji Nam, Adhonay Soares da Silva
Foto Stuttgarter Ballett
Just Sometimes
C: Alessandro Giaquinto
T: Anouk van der Weijde, Flemming Puthenpurayil
Foto Stuttgarter Ballett
What we've been telling you.
C: Matteo Miccini und Marijn Rademaker
T: Matteo Miccini, Marijn Rademaker
Foto Stuttgarter Ballett
Demon Days
C: Fraser Roach
T: Matteo Crockard-Villa, David Moore
Foto Stuttgarter Ballett
Trying to breathe
C: Lucyna Zwolinska
T: Louis Stiens, Shacked Heller, Matteo Miccini
Foto Stuttgarter Ballett
Rosie fällt
C: Morgann Runacre-Temple
T: Hyo-Jung Kang, Adhonay Soares da Silva
Foto Stuttgarter Ballett
Polosma
C: Shaked Heller
T: Vittoria Girelli, Louis Stiens, Angelina Zuccarini
Foto Stuttgarter Ballett
Many a moon
C: Armen Arturi
T: Daniele Silingardi, Veronika Verterich
Foto Stuttgarter Ballett

Weitere Stücke in dieser Spielzeit

Ballett im Park

Live-Übertragung im Oberen Schlossgarten
Ballettabend

Atem-Beraubend

Choreographien von Itzik Galili, Johan Inger und Akram Khan

Mayerling

Ballett von Kenneth MacMillan