Pallaksch.
Die lange Hölderlin-Nacht

Pallaksch.
Die lange Hölderlin-Nacht

Im März 2020 wäre Friedrich Hölderlin 250 Jahre alt geworden.
Zum Jubiläums steht Hölderlins Inspirationskraft auf dem Prüfstand. Hierfür wurden die AutorInnen Lady Bitch Ray, Dagmara Kraus, Monika Rinck, Ferdinand Schmalz, „Torch“, Senthuran Varatharajah und Jan Wagner eingeladen, auf einen Text Hölderlins oder eine Episode seines Lebens mit Texten zu antworten.

Das Stuttgarter Ballett eröffnet den Abend mit einer Uraufführung von Alessandro Giaquinto, die AutorInnen präsentieren zusammen mit SchauspielerInnen des Schauspiels Stuttgart ihre Texte und Mitglieder des Staatsorchesters sowie der Staatsoper Stuttgart spielen Kompositionen mit Hölderlin-Bezug.

Vorstellungen vorgesehen für April 2021 im Schauspielhaus.

Weitere Stücke in dieser Spielzeit

Ballettabend

Höhepunkte

Kylián / Petit / Béjart
Ballettabend

Response II

Young Bloods
Ballettabend

Response I

Something old, something new, something classic, something blue