Florian Mehnert in Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Ballett

Social Distance Stacks

Florian Mehnert in Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Ballett

Social Distance Stacks

Die Stuttgarter Ballett Kalender 2021 sind da!

Die Kalender des Stuttgarter Balletts sind nun erhältlich in zwei Varianten. Mit schwarz-weißen Fotos aus dem Ballettstudio von Roman Novitzky oder große Bühnenmomente in Farbe von Bernd Weißbrod.

Das neue Stuttgarter Ballett Annual ist da!

Auf 169 Seiten führt das neue Stuttgarter Ballett Annual 42/43 durch die Spielzeiten 2018/19 und 2019/20 - die ersten unter der Leitung von Ballettintendant Tamas Detrich.

Spielbetrieb bis Ende März ausgesetzt

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst BW hat mit dem Badischen Staatstheater und den Staatstheatern Stuttgart pandemiebedingt und im Sinne der Planungssicherheit beschlossen, den Spielbetrieb bis 31. März 2021 weiterhin ruhen zu lassen.

Der Blog des Stuttgarter Balletts

Die ganze Welt des Tanzes im ABC, Einblicke in unsere Gastspiele auf der ganzen Welt und interessantes und wissenswertes aus der Geschichte des Stuttgarter Balletts in der Blogreihe „Heute vor … Jahren".




Dance Europe Critics' Choice 2020


Tolle Neuigkeiten! Das Stuttgarter Ballett wurde mehrfach in der Critics' Choice-Umfrage von Dance Europe genannt, u.a. als Compagnie des Jahres.

Zur Sanierung des Opernhauses

Was steckt hinter den Maßnahmen zur Sanierung? Warum sind sie erforderlich? Wie kommt die Kostenberechnung zustande? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt!
Der Gruppentänzer und Choreograph des Stuttgarter Balletts Alessandro Giaquinto veröffentlicht sein erstes Buch in seiner Muttersprache Italienisch. In „La forza di chin non è solo“ (zu dt. etwa „Die Kraft des Nicht-Alleinseins“) erzählt Giaquinto von sechs ProtagonistInnen, die auf zerbrochene Liebesbeziehungen zurückblicken. Innerhalb der Erinnerungen an die unterschiedlichsten Beziehungen - geschwisterliche Verbindungen, die Beziehung der Eltern, queere und heterosexuelle Liebe - geht es schlussendlich um die Beziehung zu sich selbst und zur Liebe an sich.

Wir gratulieren Alessandro ganz herzlich zur Veröffentlichung seines Debutromans 🎉

Erschienen im Dialoghi Verlag (vorerst nur) auf Italienisch 🇮🇹 ➡️https://www.edizionidialoghi.it/la-forza-di-chi-non-%C3%A8-solo

📷 Daniele Silingardi
05. März 2021 - 14:45
Unsere Ersten SolistInnen Elisa Badenes, Hyo-Jung Kang, Anna Osadcenko, Friedemann Vogel, David Moore und Adhonay Soares da Silva stiegen für das Projekt SOCIAL DISTANCE STACKS des Fotografen Florian Mehnert in lebensgroße PVC-Blasen.

Sie verkörperten drei ikonische Liebespaare aus den großen Handlungsballetten, die wir seit über einem Jahr nicht mehr tanzen können und sehr vermissen: Romeo & Julia, Schwanensee und Giselle 💙

📷 Florian Mehnert
04. März 2021 - 13:08
HEUTE VOR 93 JAHREN wurde Georgette Tsinguirides in Stuttgart geboren. Über 70 Jahre arbeitete die „Grande Dame des Stuttgarter Balletts“ an den Württembergischen Staatstheatern und hat durch ihre schriftlichen Aufzeichnungen John Crankos Choreographien für die Nachwelt festgehalten.

Ihr wunderbares Wesen ist bei zahlreichen Generationen von TänzerInnen unvergessen. Lebe hoch, liebe Georgette! 💐

In unserem neuen Blogartikel gibt es mehr über Georgette zu erfahren ⬇️
https://www.stuttgarter-ballett.de/blog/

📷Georgette Tsinguirides mit Reid Anderson bei der Verleihung der Staufermedaille, © Stuttgarter Ballett
27. Februar 2021 - 11:45
Ballettabend
Stiens / Adorisio / Novitzky
Ballettabend
Giaquinto / Girelli / Heller /
De Mori / Su
Ballettabend
Kyliàn / Petit / Béjart
Ballettabend
Van Manen / Bigonzetti
Ballettabend
Spuck / Goecke / Clug / Forsythe
Ballett von John Cranko nach Alexander Puschkin