Stuttgarter-Ballett-Blog

Stuttgarter-Ballett-Blog

Willkommen auf unserem Blog! Hier nehmen wir Sie mit hinter die Kulissen: Das Tourtagebuch gibt Einblicke in den Alltag auf Gastspiel, unsere TänzerInnen berichten in E-Mail aus... von Gastauftritten in fernen Städten und mit Heute vor ... Jahren erinenrn wir an besondere Daten aus der facettenreichen Historie des Stuttgarter Balletts. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und Stöbern!
Heute vor ... Jahren
27. Juni 2001: Junge Choreographen
27. Juni 2001

Heute vor 19 Jahren landeten gleich mehrere Künstler bei dem Junge Choreographen-Abend der Noverre-Gesellschaft einen Volltreffer: Rolando D’Alesio, Alejandro Cerrudo und Peter Quanz sowie Marco Goecke.
weiterlesen
Heute vor ... Jahren
26. Juni 1973: Todestag von John Cranko
26. Juni 1973

Heute vor 47 Jahren verstarb John Cranko auf dem Rückflug von einem Gastspiel aus den USA. Zwei Tage zuvor hatte die Compagnie noch seinen Schwanensee in Philadelphia zum Besten gegeben und war mit der Aussicht auf Sommerferien an Bord gegangen.
weiterlesen
Ballett von A-Z
D wie Dutt
24. Juni 2020

Was wäre eine Ballerina ohne Spitzenschuhe, Tutu und Dutt? Der strenge Knoten am Hinterkopf symbolisiert die klassische Tänzerin wie das Schuhwerk und der typische Rock.

weiterlesen
Heute vor ... Jahren
10. Juni 1969: Erste Vorstellung in New York
10. Juni 2020

Heute vor 51 Jahren trat das Stuttgarter Ballett zum ersten Mal in New York auf. Am 10. Juni 1969 gab John Crankos Onegin den Startschuss für ein fast drei Wochen dauerndes Gastspiel im Metropolitan Opera House.
weiterlesen
Ballett von A-Z
C wie Charakter
30. Mai 2020

Muss man sich durch die großen Wälzer der Weltliteratur gewühlt haben, um ihre Charaktere zu verkörpern? Stapeln sich Puschkin und Shakespeare auf den Nachttischen der TänzerInnen? Bei Jason Reilly schon. Der Erste Solist hat sie alle getanzt: die Bösewichte und Träumer, die Gebrochenen und die Edlen.
weiterlesen
Ballett von A-Z
B wie Babybauch
24. Mai 2020

Alicia Amatriain hochschwanger von hinten – niemand hätte gedacht, dass die Erste Solistin einen kugelrunden Bauch vor sich trägt. Nach zuletzt Anna Osadcenko und Miriam Kacerova hat die neueste Mama des Stuttgarter Balletts Ende März eine kleine Tochter zur Welt gebracht.
weiterlesen
Heute vor ... Jahren
21. Mai 1978: Uraufführung Mein Bruder, meine Schwestern
21. Mai 2020

Heute vor 42 Jahren brachte Kenneth MacMillan ein Ballett über Geschwister in Isolation auf die Bühne.
weiterlesen
Heute vor ... Jahren
17. Mai 1975: Premiere Rückkehr ins fremde Land
17. Mai 2020

Heute vor 45 Jahren fand Jiří Kyliáns Rückkehr ins fremde Land in finaler Version seinen Weg auf die Bühne. Ein Jahr zuvor hatte der tschechische Choreograph eine erste Fassung kreiert, die er dem 1973 verstorbenen John Cranko gewidmet hatte.
weiterlesen
Ballett von A-Z
A wie Anfang
15. Mai 2020

Wo anfangen bei einem Ballett-ABC? Arabesque, Attitude, Adagio, Allegro – man hat die Qual der Wahl und ist verwirrt über das Sprachengewimmel. Arabesque und Attitude entspringen als „Ornament im spanischen Stil“ und „Haltung“ dem Französischen; Adagio und Allegro lassen als „bequem, gemächlich“ und „lebhaft“ Italienisch im Ballettsaal erklingen.

weiterlesen