IMPULS MusikTheaterTanz

© Martin Sigmund

IMPULS MusikTheaterTanz

© Martin Sigmund
Mit dem Ziel der Förderung von Bewegung wie sozialen Kompetenzen arbeiten wir seit vielen Jahren an Schulen in Stuttgart und der Region. Auch in den Spielzeiten 2023/24 und 2024/25 beschäftigen sich SchülerInnen unter der Leitung von Marieke Lieber und Adrian Turner in mehrwöchigen Projekten intensiv mit ihrem Körper und werden selbst zu TanzerfinderInnen. Durch die eigene kreative Erfahrung öffnet sich ein Zugang zur Kunst. Inhaltlich steht jeweils eine Ballettproduktion im Fokus, die die SchülerInnen beim Besuch einer Generalprobe oder einer Vorstellung des Stuttgarter Balletts erleben. Die Ergebnisse der umfangreichen Workshops werden den Familien und MitschülerInnen in den Schulen präsentiert. Eine mehrteilige Fortbildung für die beteiligten LehrerInnen setzt darüber hinaus nachhaltige Impuls an den Schulen.

IMPULS MusikTheaterTanz wird vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport unterstützt und vom Förderverein der Staatstheater Stuttgart e. V. sowie der Morpho Foundation gefördert.

In der Spielzeit 2023/24 finden insgesamt fünf IMPULS-Projekte des Stuttgarter Balletts an folgenden Schulen statt: Bodelschwinghschule in Sindelfingen, Konrad-Widerholt-Schule in Kirchheim unter Teck und Theodor Heuglin Schule in Ditzingen.

Weitere Informationen, die aktuelle Projektausschreibung für die Spielzeit 2024/25 und Einblicke in das Projekt unter www.staatstheater-stuttgart.de/impuls