Ballettabend

MEISTERWERKE

Choreographien von George Balanchine, Jerome Robbins und Glen Tetley
Ballettabend

MEISTERWERKE

Choreographien von George Balanchine, Jerome Robbins und Glen Tetley
Musikalische Leitung
James Tuggle
Es spielt
Staatsorchester Stuttgart
Die Vier Temperamente
Choreographie
George Balanchine
Musik
Paul Hindemith: Thema mit vier Variationen für Klavier und Streichorchester, The Four Temperaments
Kostüme
nach Kurt Seligmann
Uraufführung
20. November 1946, Ballet Society, New York
Erstaufführung beim Stuttgarter Ballett
5. Dezember 1996
Dances at a Gathering
Choreographie
Jerome Robbins
Musik
Frédéric Chopin
Kostüme
Joe Eula
Licht
Jennifer Tipton
Uraufführung
8. Mai 1969, New York City Ballet
Erstaufführung beim Stuttgarter Ballett
29. November 2002
Le Sacre du Printemps
Choreographie
Glen Tetley
Musik
Igor Strawinsky: Le Sacre du Printemps
Bühnenbild und Kostüme
Nadine Baylis
Uraufführung
18. April 1974, Bayerische Staatsoper
Erstaufführung beim Stuttgarter Ballett
14. April 1976
Am 29. Mai 1913 fand die Uraufführung von Igor Strawinskys „Le Sacre du Printemps“ („Das Frühlingsopfer“) in der Choreographie von Waslaw Nijinsky im Théâtre des Champs-Elysées in Paris statt. Strawinskys monumentale, explosive Musik, gepaart mit Nijinskys ursprünglicher, wilder Choreographie, sorgten für einen der größten Theaterskandale des 20. Jahrhunderts. Einhundert Jahre später hat Strawinskys Musik kein bisschen ihrer Wucht und ekstatischen Schönheit verloren. Viele Choreographen haben sich nach Nijinsky von Strawinskys Musik inspirieren lassen, darunter Mary Wigman, Kenneth MacMillan, Maurice Béjart und Pina Bausch. Eine der unumstritten wichtigsten Interpretationen des 20. Jahrhunderts ist Glen Tetleys 1974 entstandene Choreographie. Schon 1976 wurde das Stück ins Repertoire des Stuttgarter Balletts übernommen und zieht seitdem jedes Publikum unweigerlich in seinen Bann. Zum 100. Jubiläum von Strawinskys meisterhafter Komposition verneigt sich das Stuttgarter Ballett vor einem der genialsten Künstler seiner Zeit.

Ein weiterer Meilenstein der Tanzgeschichte des 20. Jahrhunderts war George Balanchines Die Vier Temperamente zur gleichnamigen Auftragskomposition von Paul Hindemith. Balanchines zur damaligen Zeit revolutionäre Choreographie legte 1946 den Grundstein für die zusammen mit Lincoln Kirstein gegründete Ballet Society. Zwei Jahre später wurde aus dieser kleinen Compagnie das New York City Ballet, welches Die Vier Temperamente bis zum heutigen Tag tanzt. 1996 holte Ballettintendant Reid Anderson das herausragende Stück ins Repertoire des Stuttgarter Balletts. Wie jedes Meisterwerk ist auch Die Vier Temperamente zeitlos, die Choreographie bestechend klar und hochmusikalisch, die Schritte und das Zusammenspiel der Partner wirken heute wie gestern erstaunlich innovativ und absolut ästhetisch.

1969 fand beim New York City Ballet die Uraufführung eines ebenfalls als Meisterwerk gefeierten Balletts, Jerome RobbinsDances at a Gathering, statt. Zur melancholischen, aber auch lebensfrohen Musik von Frédéric Chopin schuf Robbins ein Stück, das viele Zuschauer und Kritiker als Antwort auf die Unruhen infolge des Vietnamkrieges und die Attentate auf Martin Luther King und John F. Kennedy betrachteten. Robbins selbst bezeichnete das Stück als seine „Hymne auf den Tanz“. Die Deutsche Erstaufführung von Dances at a Gathering fand 2002 beim Stuttgarter Ballett statt; eine große Ehre für die Compagnie und eine schöne Herausforderung für die Tänzer.

Mit Balanchines Die Vier Temperamente, Jerome Robbins Dances at a Gathering und Glen Tetleys Le Sacre du Printemps vereint der Ballettabend MEISTERWERKE drei Stücke und drei Choreographen, die Tanzgeschichte geschrieben haben.
Die Vier Temperamente
Ch: George Balanchine
Tänzer: Maria Eichwald, Friedemann Vogel

Auf dem Bild: Die Vier Temperamente
Foto Ulrich Beuttenmüller
Die Vier Temperamente
Ch: George Balanchine
Tänzer: Marijn Rademaker (Phlegmatisch), Alessandra Tognoloni, Ami Morita

Auf dem Bild: Die Vier Temperamente
Foto Ulrich Beuttenmüller
Die Vier Temperamente
Ch: George Balanchine
Tänzer: Jelena Bushuyeva, Ami Morita, Marijn Rademaker (Phlegmatisch), Alessandra Tognoloni, Miriam Kacerova

Auf dem Bild: Die Vier Temperamente
Foto Ulrich Beuttenmüller
Die Vier Temperamente
Ch: George Balanchine
Tänzer: Rachele Buriassi (Cholerisch)

Auf dem Bild: Die Vier Temperamente
Foto Ulrich Beuttenmüller
Dances at a Gathering
Ch: Jerome Robbins
Tänzer: Friedemann Vogel, Alexander Jones, Jason Reilly, Alicia Amatriain, Myriam Simon

Auf dem Bild: Dances at a Gathering
Foto Ulrich Beuttenmüller
Dances at a Gathering
Ch: Jerome Robbins
Tänzer: Anna Osadcenko, Friedemann Vogel

Auf dem Bild: Dances at a Gathering
Foto Ulrich Beuttenmüller
Dances at a Gathering
Ch: Jerome Robbins
Tänzer: Sue Jin Kang

Auf dem Bild: Dances at a Gathering
Foto Ulrich Beuttenmüller
Dances at a Gathering
Ch: Jerome Robbins
Tänzer: Angelina Zuccarini, Friedemann Vogel

Auf dem Bild: Dances at a Gathering
Foto Ulrich Beuttenmüller
Dances at a Gathering
Ch: Jerome Robbins
Tänzer: Alicia Amatriain, Jason Reilly

Auf dem Bild: Dances at a Gathering
Foto Ulrich Beuttenmüller
Dances at a Gathering
Ch: Jerome Robbins
Tänzer: Friedemann Vogel, Jason Reilly, Alicia Amatriain, Marijn Rademaker, Angelina zuccarini, Myriam Simon, Anna Osadcenko, Sue Jin Kang, Alexander Jones

Auf dem Bild: Dances at a Gathering
Foto Ulrich Beuttenmüller
Le Sacre du Printemps
Ch: Glen Tetley
Tänzer: Anna Osadcenko

Auf dem Bild: Le Sacre du Printemps
Foto Ulrich Beuttenmüller
Le Sacre du Printemps
Ch: Glen Tetley
Tänzer: Anna Osadcenko, Jason Reilly

Auf dem Bild: Le Sacre du Printemps
Foto Ulrich Beuttenmüller
Le Sacre du Printemps
Ch: Glen Tetley
Tänzer: Anna Osadcenko, Jason Reilly, Ensemble

Auf dem Bild: Le Sacre du Printemps
Foto Ulrich Beuttenmüller
Le Sacre du Printemps
Ch: Glen Tetley
Tänzer: Alexander Zaitsev, Anna Osadcenko, Jason Reilly, Ensemble

Auf dem Bild: Le Sacre du Printemps
Foto Ulrich Beuttenmüller
Le Sacre du Printemps
Ch: Glen Tetley
Tänzer: Anna Osadcenko, Jason Reilly

Auf dem Bild: Le Sacre du Printemps
Foto Ulrich Beuttenmüller
Le Sacre du Printemps
Ch: Glen Tetley
Tänzer: Alexander Zaitsev, Ensemble

Auf dem Bild: Le Sacre du Printemps
Foto Ulrich Beuttenmüller
Die Vier Temperamente
Ch: George Balanchine
Tänzer: Myriam Simon, Evan McKie

Auf dem Bild: Die Vier Temperamente
Foto Stuttgarter Ballett
Die Vier Temperamente
Ch: George Balanchine
Tänzer: Anna Osadcenko, Filip Barankiewicz

Auf dem Bild: Die Vier Temperamente
Foto Stuttgarter Ballett
Die Vier Temperamente
Ch: George Balanchine
Tänzer: Miriam Kacerova, Alessandra Tognoloni, Jason Reilly, Ami Morita, Anouk van der Weijde

Auf dem Bild: Die Vier Temperamente
Foto Stuttgarter Ballett
Dances at a Gathering
Ch: Jerome Robbins
Tänzer: Alessandra Tognoloni, Alexander Jones, Filip Barankiewicz, Maria Eichwald, David Moore

Auf dem Bild: Dances at a Gathering
Foto Stuttgarter Ballett
Dances at a Gathering
Ch: Jerome Robbins
Tänzer: Maria Eichwald, Alexander Jones, Filip Barankiewicz, David Moore

Auf dem Bild: Dances at a Gathering
Foto Stuttgarter Ballett
Dances at a Gathering
Ch: Jerome Robbins
Tänzer: Maria Eichwald, Alexander Zaitsev

Auf dem Bild: Dances at a Gathering
Foto Stuttgarter Ballett
Dances at a Gathering
Ch: Jerome Robbins
Tänzerin: Elisa Badenes

Auf dem Bild: Dances at a Gathering
Foto Stuttgarter Ballett
Dances at a Gathering
Ch: Jerome Robbins
Tänzer: Alicia Amatriain, Filip Barankiewicz

Auf dem Bild: Dances at a Gathering
Foto Stuttgarter Ballett
Dances at a Gathering
Ch: Jerome Robbins
Tänzer: Maria Eichwald, Alicia Amatriain, Alessandra Tognoloni

Auf dem Bild: Dances at a Gathering
Foto Stuttgarter Ballett
Le Sacre du Printemps
Ch: Glen Tetley
Tänzer: Roman Novitzky, Marijn Rademaker, Alexander Jones

Auf dem Bild: Le Sacre du Printemps
Foto Stuttgarter Ballett
Le Sacre du Printemps
Ch: Glen Tetley
Tänzer: Marijn Rademaker

Auf dem Bild: Le Sacre du Printemps
Foto Stuttgarter Ballett
Le Sacre du Printemps
Ch: Glen Tetley
Tänzer: Alicia Amatriain, Nikolay Godunov

Auf dem Bild: Le Sacre du Printemps
Foto Stuttgarter Ballett
Le Sacre du Printemps
Ch: Glen Tetley
Tänzer: Alicia Amatriain, Nikolay Godunov

Auf dem Bild: Le Sacre du Printemps
Foto Stuttgarter Ballett
Le Sacre du Printemps
Ch: Glen Tetley
Tänzer: Alicia Amatriain, Nikolay Godunov

Auf dem Bild: Le Sacre du Printemps
Foto Stuttgarter Ballett
Le Sacre du Printemps
Ch: Glen Tetley
Tänzer: Rachele Buriassi, Alicia Amatriain, Alessandra Tognoloni, Nikolay Godunov, Alexander Jones, Ensemble

Auf dem Bild: Le Sacre du Printemps
Foto Stuttgarter Ballett
Le Sacre du Printemps
Ch: Glen Tetley
Tänzer: Alicia Amatriain, Nikolay Godunov, Marijn Rademaker, Ensemble

Auf dem Bild: Le Sacre du Printemps
Foto Stuttgarter Ballett
Le Sacre du Printemps
Ch: Glen Tetley
Tänzer: Rachele Buriassi, Alicia Amatriain, Alessandra Tognoloni, Ensemble

Auf dem Bild: Le Sacre du Printemps
Foto Stuttgarter Ballett
Le Sacre du Printemps
Ch: Glen Tetley
Tänzer: Marijn Rademaker, Ensemble

Auf dem Bild: Le Sacre du Printemps
Foto Stuttgarter Ballett
Die Vier Temperamente
Ch: George Balanchine
Tänzer: Elisa Badenes, Özkan Ayik

Auf dem Bild: Die Vier Temperamente
Foto Stuttgarter Ballett
Die Vier Temperamente
Ch: George Balanchine
Tänzer: Rocio Aleman, Alessandra Tognoloni, Alexander Jones, Ami Morita, Anouk van der Weijde

Auf dem Bild: Die Vier Temperamente
Foto Stuttgarter Ballett
Die Vier Temperamente
Ch: George Balanchine
Tänzer: Miriam Kacerova, Roman Novitzky

Auf dem Bild: Die Vier Temperamente
Foto Stuttgarter Ballett
Le Sacre du Printemps
Ch: Glen Tetley
Tänzer: Daniel Camargo

Auf dem Bild: Le Sacre du Printemps
Foto Stuttgarter Ballett
Le Sacre du Printemps
Ch: Glen Tetley
Tänzer: Daniel Camargo

Auf dem Bild: Le Sacre du Printemps
Foto Stuttgarter Ballett
Le Sacre du Printemps
Ch: Glen Tetley
Tänzer: Daniel Camargo

Auf dem Bild: Le Sacre du Printemps
Foto Stuttgarter Ballett

Weitere Stücke in dieser Spielzeit

Ballettabend

Novitzky / Dawson

Schwanensee

Ballett von John Cranko
Ballettabend

Kosmos – schwerelos

Thoss / Foniadakis